Stiftung für Neurogastroenterologie

Gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts

Die Stiftung wurde von Prof. Dr. med. Thomas Frieling, Direktor der Medizinischen Klinik II, Klinikum Krefeld, zur Förderung des wissenschaftlichen Arbeitens auf dem Gebiet der Neurogastroenterologie gegründet.

Gründungsjahr: 2004

Stiftungszweck: Förderung des wissenschaftlichen Arbeitens auf dem Gebiet der Neurogastroenterologie

Sitz: Krefeld

Geschäftsführender Vorstand: Prof. Dr. Thomas Frieling, Anette Renate Schmitz-Picker-Frieling, Prof. Dr. Michael Schemann

Stiftungsrat (wissenschaftlicher Beirat): Prof. Dr. Thomas Frieling, Prof. Dr. Michael Schemann, Prof. Dr. David Grundy, Prof. Dr. Peter Layer